Wer wir sind

Gemeinschaftsprojekt   und   Wissensportal  von  Frauen  für  Frauen

In vielen Mythologien sind Schwarzmondfrauen die Frauen die nicht mehr bluten, sie sind Lehrerinnen und Hüterinnen des Frauenwissens. Ihr findet hier vieles rund um den Mens-Zyklus, vom Beginn des ersten Blutes bis über die letzte Blutung. Medizin und die Alternativen, Erfahrungen aus allen Lebenslagen, Schwangerschaft, Verhütung, Geburt, Körper-Geist-Seele-Einheit uvm. Wir laden Euch zu einer spannenden Reise durch ge- und erlebtes Wissen in vielen Frauenleben ein.

Was wir sind
Was wir nicht sind
 Wer wir sind

Gebärmutterentfernung - ein persönlicher Bericht

Veröffentlicht in Thema Mens: von der Ersten bis zur Letzten

Gebärmutterentfernung. Alleine das Wort reicht aus, dass einem die Haare im Nacken hochgehen. Aber was ist,wenn frau vor der Situation steht?
Ich hoffe, dass ich mit meinem sehr persönlichen Bericht einiges von den Ängsten nehmen und ggf. auch ein paar Fragen beantworten kann.

Ein Arztbericht zur Hormon-Ersatz-Therapie

Veröffentlicht in Medizinisches - News und Facts

Manchmal entwickeln sich die Dinge ziemlich dynamisch:

So stellte mir auf meine Anfrage hin ein befreundeter Arzt mit eigener ganzheitlich/naturheilkundlich ausgerichteter Praxis das folgenden Referat passend zu unserem Thema zum Abdruck in unserem Portal zu Verfügung, wenn der Hinweis auf seine Praxis-Kollegin erfolgt

Das Schwarzmond-Tabu von Jutta Voss

Veröffentlicht in Mythologie und Spiritualität

Die kulturelle Bedeutung des weiblichen Zyklus

Jutta Voss, Theologin, hat mit diesem Buch Anfang der 80iger ein heisses Eisen aufgegriffen. "Ich müßte das Thema des Buches tanzen können, wie in Eleusis das Mysterium des Blutes nur getanzt wurde durfte" schreibt Sie über Ihre Arbeit.

Frauengesundheitszentren

Veröffentlicht in Kindheit, Jugend, Lebensmitte und Alter

In den 70igern des vorigen Jahrhunderts fingen Frauen an, sich zu einer neuen Bewegung zusammen zu schließen, wurde der Ausdruck Feministinnen geboren und dazu gleich u.a. die feministischen Frauen - Gesundheitszentren.

Gewalt gegen Frauen sichtbar machen - Internationale Aktion ist gestartet

Veröffentlicht in körperlich, sexuell, seelisch

T-Shirt gegen Gewalt an Frauen - das Wäscheleinen-Projekt ist am 25.11.2003 in Koblenz gestartet

Das Wäscheleinen Projekt ist ein Internationales Projekt gegen Gewalt an Frauen. Alle Frauen, die von Gewalt betroffen sind und/oder dagegen aktiv werden wollen, sind dazu aufgerufen, ein T-Shirt zu gestalten, auf dem sie ihre Gefühle und Gedanken ausdrücken können.

Hausgeburten - eine Gefahr?

Veröffentlicht in Schwangerschaft, Verhütung, Abbruch

Ich wundere mich schon seit Jahren darüber, dass Hausgeburten fast generell als unglaubliche Gefahr für Mutter und Kind dargestellt werden. Da fragt man sich wirklich, ob sämtliche Kinder, die nicht im Krankenhaus geboren werden,

Das Bauchtanzbuch

Veröffentlicht in Frauengesundheit - Frauenleben

Das Bauchtanzbuch
von Dietlinde Karkutli

die alte Ausgabe fand ich jetzt noch bei Amazon:
Broschiert - 188 Seiten - Rowohlt Tb.
Erscheinungsdatum: 1983
ISBN: 3499177625

Neue Beiträge im Forum

Der Feed konnte nicht gefunden werden!