Steine

2 weitere Helfer in der Edelsteintherapie

Geschrieben von Morag.

Amethyst und Aventurin

Zwei weitere, von mir sehr geschätzte Helfersteine sind Amethyst und Aventurin, wiederum Quarze mit ebenfalls vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

Der erste, welcher auch einer meiner Lieblinge ist, kommt in den verschiedensten Lila-Schattierungen daher und ist als Kristall, als Spitze, Handschmeichler – schlicht in den verschienensten Variationen – zu haben. Er hat einen Glasglanz, ist durchsichtig bis durchscheinend und fühlt sich – auch in ungeschliffenem Zustand – weich an.

Bergkristall und Rauchquarz, schöne Kinder von Mutter Erde

Geschrieben von Morag.

Harmoniestein-Therapie?? Sinnvoll oder Quatsch ?

Bekanntermaßen ist die Harmoniestein-Therapie eine der sog. „Alternativ-Therapien“.

Über den Sinn oder Unsinn der Schulmedizin mag ich mich hier jetzt allerdings nicht auslassen, diese Entscheidung sei jedem denkenden Menschen selbst überlassen.

Peridot - Bernstein - Öl

Geschrieben von Lioness.

Dies ist ein Rezept für trockene und empfindliche Haut, es ist unter Umständen auch für Ekzeme (Milchschorf etc.) und bei Geschwüren heilend. Diese Anwendung kann helfen - ersetzt aber keine notwendige medizinische Abklärung des Hautproblems! In jedem Fall zuerst an einer