Alkohol in der Schwangerschaft - Pressebericht in SPIEGEL online

Geschrieben von Sigrid.

FAS - Fetales Alkoholsyndrom
Seit 30 Jahren existiert ein Name für die Schäden, die Alkohol in der Schwangerschaft verursacht und trotzdem gibt es immer noch Ärzte, die einer Mutter ein Glas Sekt oder Rotwein empfehlen. Langzeitstudien ergeben aber ein ganz anderes Bild. Hier berichtet der SPIEGEL über den Stand der neuesten Studien aus den USA.

Aber nicht dass wir denken, dass wir hinter den Amerikanern im Forschen hinterherhinken. Prof. Dr. Spohr kam mit seiner Berliner Langzeitstudie und durch die Euromac-Studie zu dem gleichen Ergebnis.


Schon ein Drink schädigt Babys - SPIEGEL online


Weitere Info und Hilfe:
FASworld Deutschland