Frauengesundheit - Frauenleben

Bergkristall und Rauchquarz, schöne Kinder von Mutter Erde

Geschrieben von Morag. Veröffentlicht in Steine

Harmoniestein-Therapie?? Sinnvoll oder Quatsch ?

Bekanntermaßen ist die Harmoniestein-Therapie eine der sog. „Alternativ-Therapien“.

Über den Sinn oder Unsinn der Schulmedizin mag ich mich hier jetzt allerdings nicht auslassen, diese Entscheidung sei jedem denkenden Menschen selbst überlassen.

Hormonelle Störungen durch Umweltgifte

Geschrieben von La Loba. Veröffentlicht in Medizinisches - News und Facts

Testverfahren zum Nachweis von endokrinen Disruptoren entwickelt

Frankfurt am Main (pte/03.03.2006/13:55) - Bestimmte Umweltgifte stehen im Verdacht, das Hormonsystem von Mensch und Tier zu stören. Europäischen Wissenschaftlern ist es nun erstmals gelungen, zwei Testsysteme zu entwickeln, die diese hormonell wirkenden Umweltgifte nachweisen können.

Im Zeichen von REACH:

Geschrieben von La Loba. Veröffentlicht in Medizinisches - News und Facts

Das ist mein Bericht zur 16. Jahrestagung des AVE e.V. (Allergie-Verein in Europa e.V.) stattgefunden am 29. und 30. Oktober 2005 auf Einladung von KEAC (Klinisch Ecologisches Allergie Centrum) in Kasteel Hoensbroek, Heerlen (Niederlande)

Mut zum Widerspruch

Geschrieben von schamanca. Veröffentlicht in Erfahrung, Wissen, Praxis

Die Krankenkasse zahlt längst nicht alles, was der Gesundheit dient. Aber: Die Krankenkasse hat oft mehr zu zahlen, als sie wahrhaben will. Was drin ist und was nicht, ist im Sozialgesetzbuch geregelt. Wenns der Sachbearbeiter nicht einsieht, bleiben Widerspruch und Klage.

Für etwas mehr Balance - Wechseljahre - hilfreich die Yamswurzel

Geschrieben von La Loba. Veröffentlicht in Medizinisches - News und Facts

Über das Thema Wechseljahre und  "Hormon-Ersatz-Therapie" (HET) habe ich schon verschiedentlich Informationen zusammengetragen - hier bei den Schwarzmondfrauen (Archiv), auf meiner HomePage und auch in verschiedenen Foren.
Immer wieder kommen Fragen: "Wie schaffe ich einen Ausgleich, die Balance zwischen diesen aus dem Rhythmus geratenen körperlichen Befindlichkeiten".

Was bewirken Weichmacher in Tabletten?

Geschrieben von schamanca. Veröffentlicht in Medizinisches - Begriffserklärungen

Galenik heißt die Wissenschaft, die sich mit der Zubereitung von Arzneimitteln befasst. So ist es manchmal notwendig, Tabletten herzustellen, die den Magen unversehrt passieren: Zum einen könnte die aggressive Magensäure den Wirkstoff zerstören, zum anderen könnte der Wirkstoff die empfindliche Magenschleimhaut schädigen, wenn er mit ihr in Kontakt kommt. Dafür haben die Galeniker magensaftresistente Tabletten, Dragees und Kapseln entwickelt. Diese sind mit einem Film überzogen, der sie vor dem Angriff des Magensaftes schützt und den Wirkstoff erst im Dünndarm freisetzt.