Die Mitte finden...

Geschrieben von La Loba.

Es erfreut mich immer wieder zu beobachten, wie ein junges Weibsen sich auf ihren Weg macht:
Diesmal möcht ich Euch Sonja Benatzky etwas näherbringen. Einigen ist sie sicherlich aus Sonia Emilia's und shaman-ca's Foren bekannt. Sie schrieb dort in den letzten Monaten unter dem Nick rabenschnabel und majun. Ihr erstes Büchlein ist jetzt herausgekommen:
Sonja Benatzky: Die Mitte finden und innehalten, Erstausgabe 2005, ISBN: 3-937034-85-4, mbverlag.com
beinhaltend drei Essays, Gedichte und Haikus.

 Zum Forumsbeitrag

Kostproben:


milchiges mondlicht
schimmert auf der nackten haut
erschöpftes schweigen


träne
die welt
spiegelt sich
in einer träne
die noch
an der
wimper hing
und als sie
durch ein zwinkern
dann
zu boden
ging
war es zu spät
das spiegelbild
zu retten
und auf
einen thron
zu betten


Ihre Gedankenwelt gibt sie jedoch nicht nur in schriftlicher Form wieder, auch sich malerisch betätigend hat sie schon erste Erfolge zu verzeichnen:

Wer sich dafür interessiert:
Bei ihrer letzten Vernissage war das Fernsehen da, der Ausschnitt vom Interview, der Trommelgruppe und den Bildern war im Mostviertelkanal zu sehen.

Wer das Büchlein erwerben möchte, kann es direkt bei Sonja bekommen.
Sie ist zu erreichen: Sonja Benatzky, Steghaus 60/2, A-3342 Opponitz, Austria ober über Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!