Wer wir sind

Gemeinschaftsprojekt   und   Wissensportal  von  Frauen  für  Frauen

In vielen Mythologien sind Schwarzmondfrauen die Frauen die nicht mehr bluten, sie sind Lehrerinnen und Hüterinnen des Frauenwissens. Ihr findet hier vieles rund um den Mens-Zyklus, vom Beginn des ersten Blutes bis über die letzte Blutung. Medizin und die Alternativen, Erfahrungen aus allen Lebenslagen, Schwangerschaft, Verhütung, Geburt, Körper-Geist-Seele-Einheit uvm. Wir laden Euch zu einer spannenden Reise durch ge- und erlebtes Wissen in vielen Frauenleben ein.

Was wir sind
Was wir nicht sind
 Wer wir sind

Wer wir sind

Marion

Veröffentlicht in Wer wir sind

Ich bin im August geboren und eine Löwin. Bestimmt kein typischer Löwe der sein ureigenstes Rampenlicht braucht, eher der, der laut zu brüllen beginnt, wenn Unrecht oder Hilflosigkeit drohen Menschen um ihr Recht zu bringen. Dann erst tritt der Löwe in mir in Aktion.

LaLeona

Veröffentlicht in Wer wir sind

Die Wolfschwester La Loba hat mich eingeladen zu den Schwarzmondfrauen zu kommen.
Jetzt hat mich die Wolfschwester Schamanca eingeladen, mich auf der Startseite vorzustellen.

LaLoba

Veröffentlicht in Wer wir sind

In der jetzigen Version erblickte ich die Welt am 08.08.1940, also im Sternbild "Löwe", wobei ich in den vergangenen Jahren oft dachte: Mmhhh....., das passt doch gar nicht. Ich konnte mich mit der gängigen Beschreibung der "Löwe-Frau" nie so ganz identifizieren. Es gab genug Punkte,

Tanja

Veröffentlicht in Wer wir sind

img_3319kIch finde es immer unheimlich schwierig so einen Text zu verfassen. In wenigen Worten - dem Leser darf ja nicht vor Langeweile der Kopf auf die Tastatur kippen - soll möglichst unterhaltsam umrissen werden, wer sich hier vorstellen möchte.

Eigentlich unmöglich, oder? Mit ein Paar Sätzen kann man sich kaum einem Fremden so erklären, dass er ein genaues Bild bekommt.
Naja, zumindest ich kann das nicht.

Schamanca

Veröffentlicht in Wer wir sind

Ich bin 1954 geboren, Stierfrau und setze auf den Schultern der AhnInnen eine schamanische Familien- und Clantradition fort, die zurückgeht bis zu den Anfängen der Kultur der Menschheit, wo es noch keine Trennungen gab, z.B. zwischen Göttlichem und Profanem, Natur und

Neue Beiträge im Forum

Der Feed konnte nicht gefunden werden!